Ingrid Rasch reist oft. Auf Wanderschaft geht sie gern allein, weil sie dann die Natur noch eindrücklicher erlebt. Foto: privat

Solo in die Fremde

Allein verreisen wird immer beliebter

Über 500 Palmen locken nach Euskirchen. Foto: Thermen- und Badewelt Euskirchen

Ein Tag unter Palmen

Kleine Fluchten für trübe Wintertage

Seit mehr als einem Jahrhundert sind Kölner Wanderer unterwegs. Fotos: Kölner Eifenverein

130 Jahre alt - und noch immer gut zu Fuß

Kurze Geschichte des Kölner Eifelvereins

Emdens einzigartige Kesselschleuse. Foto: Sandra Langenbach / Emden Marketing und Tourismus GmbH

Ausflugsziel Emden

Die ostfriesische Stadt hat viel Kultur und Sehenswertes zu bieten.

Wattführer Heinz-Jürgen Fischer auf dem Weg zur Kormoraninsel. Foto: www.nordseetourismus.de

Wüste im Wasser

Im Wattenmeer kann man trockenen Fußes über den Meeresboden laufen

Blässgänse von Nahem. Foto: www.wildes-ruhrgebiet.de

Wildgänse auf Winterurlaub

Exkursion zu einem einmaligen Naturschauspiel am Niederrhein

Meist sind die Stellplätze sehr einfach und zweckmäßig ausgestattet, da Wohnmobile alles Notwendige an Bord haben. Foto: Lydia Schneider-Benjamin

Unterwegs mit dem Wohnmobil

Große Freiheit auf vier Rädern?

Auch für Zuschauer ist es ein Erlebnis für alle Sinne, wenn die Brohltalbahn bei Bad Tönisstein über ein Viadukt fährt. Foto: Walter Brück

Ausflug mit der Dampflok

Wer auf einen nostalgischen Zug aufspringen möchte, findet gar nicht weit von Köln jede Menge Haltestellen.